Impf- und Testzentrum in Osterwieck

Seit einigen Wochen sind die Kameraden der Bereitschaften Osterwieck und Halberstadt wieder regelmäßig im Einsatz.
Bereits im Februar wurde in Osterwieck ein Impfzentrum eingerichtet um den Bürgern der Stadt die Gelegenheit zu bieten ihre Corona-Schutzimpfung zu erhalten. Dabei unterstützen unsere Kameraden bei der Dokumentation, beim Aufziehen des Impfstoffs und begleiten die Patienten für einen reibungslosen Ablauf. Weiterhin wurde von der Wasserwacht ein Zelt zur Verfügung gestellt, welches nun als Wartebereich für die Patienten dient. So können nun wöchentlich in Zusammenarbeit mit Arztpraxen aus Osterwieck mehr als 200 Patienten geimpft werden.

Seit diesem Monat kommen für unsere Kameraden noch drei weitere Termine in der Woche dazu. Gemeinsam mit Mitarbeitern der Stadt, der ortsansässigen Apotheke, einer Arztpraxis und Kollegen der Freiwilligen Feuerwehr Osterwieck wurde ein Testzentrum eingerichtet. Hier können sich Bewohner aus Osterwieck und der Umgebung kostenlos mithilfe von Schnelltests auf das Coronavirus testen lassen. Auch hierbei helfen die Kameraden der Bereitschaft Osterwieck bei der Organisation, der Dokumentation und einmal die Woche auch beim Durchführen der Tests.
Dieses Angebot findet immer montags, mittwochs und freitags von jeweils 16 bis 18 Uhr statt.


Neue Bereitschaft in Halberstadt

Nach vielen Wochen der Vorbereitung und Planung ist die Bereitschaft Halberstadt entstanden.
Sie bildete sich aus der Bereitschaft Osterwieck heraus, mit dem Gedanken Mitglieder aus der Umgebung von Halberstadt für das Ehrenamt des Roten Kreuzes zu gewinnen.
Gleichzeitig werden die Anfahrtswege für einige Mitglieder aus der Bereitschaft Osterwieck stark verkürzt, sodass es einfacher ist rechtzeitig zum Dienstabend zu gelangen.
Ab 13. Dezember 2019 findet jeden zweiten Freitag ein Dienstabend ab 18 Uhr in der DRK Rettungswache Halberstadt statt.
Jeder ist herzlich eingeladen an den Dienstabenden teilzunehmen, um einmal das Ehrenamt in Halberstadt kennenzulernen.